Als Peter mit dem schwulen David gesehen wird, ist für seine Kumpels von der Motorradgang der Fall klar: In ihren Augen war Peter schon immer ein Weichei.

Als Peter mit dem schwulen David gesehen wird, ist für seine Kumpels von der Motorradgang der Fall klar: In ihren Augen war Peter schon immer ein Weichei. Oder warum steht er sonst dauernd in seiner Dunkelkammer, um irgendwelche blöden Fotos zu entwickeln, anstatt mit ihnen auf dem hügeligen Grundstück nebenan rumzukurven? Und ausgerechnet Tony, sein bester Freund, kann auch noch bezeugen, daß Peter bei Gloria, der Superbraut, auf die es alle abgesehen haben, versagt hat.

Die Krise scheint unausweichlich, als Peter selbst verwirrt feststellt, daß er sich immer stärker zu David hingezogen fühlt.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Amazon