HIV-Test

Redaktion Von Redaktion
HIV-Test
Istockphoto.com

Irrtümlicher Weise wird der HIV-Test von vielen Menschen Aids-Test genannt, obgleich er lediglich die Infektion mit dem HIVirusnachweisen kann, nicht aber die sich darauf aufbauendeAids-Erkrankung.

Beim HIV-Test wird Blut abgenommen, und in der Probe nachvorhandenen Antikörpern gefahndet, die der Körper stets alsReaktion auf eine Ansteckung mit dem HI-Virus bildet.Allerdings gibt so ein Test erst drei bis vier Monate nach derAnsteckung Gewissheit, vorher sind die Antikörper im Blut nichtnachzuweisen.

Kostenlose und anonyme HIV-Tests bekommst du bei vielenAids-Hilfen und Gesundheitsämtern.

Die Bundesweite Informationsnummer der Aids-Hilfen, beidenen du in jedem Fall kompetente und anonyme Beratungbekommst, ist 0700-HILFE, also 0700-44533 und hintendrannoch die 2., 3., und 4. Ziffer der Ortsvorwahl (evtl. auch dernächstgrößeren Stadt). Bei dreistelligen Vorwahlen die ganzeVorwahl anhängen.

Hast du noch Fragen?

Diskutiere mit anderen Jungs im Forum unserer Community. Oder kontaktiere für eine persönliche Beratung das Team von anyway4u.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!