Die zehn größten Fehler beim ersten Date

Redaktion Von Redaktion
Die zehn größten Fehler beim ersten Date
auremar / 123rf stock foto

Das erste Date mit einem Mann ist immer eine aufregende Sache. Und oft möchte man ihn beeindrucken und natürlich von sich überzeugen. Aber hier heißt es, mit Vorsicht vorzugehen und sich auf das erste Date entsprechend vorzubereiten. Denn vor allem beim ersten Treffen kann "Mann" vieles falsch machen...

Nachfolgend findest du die zehn größten Fehler, die du beim ersten Treffen machen kannst.

  1. Vermeide es unbedingt, zu spät zu kommen. Auch wenn es altmodisch klingt, aber Pünktlichkeit wird immer noch als ein Zeichen von Zuverlässigkeit bewertet. Und jeder wünscht sich einen Partner, auf den er sich verlassen kann.

  2. Ein ungepflegtes Aussehen und vor allem ungepflegte Hände sind echte Date-Killer. Achte darauf, saubere Klamotten zu tragen und achte auf gepflegte Fingernägel und Hände.

  3. Versuche NIE mit deinen sexuellen Erfahrungen und die Anzahl der Freunde, die du bereits hattest, zu prahlen. Das interessiert überhaupt nicht, sondern weckt eher Abneigung.

  4. Versuche unbedingt, längere Schweigepausen zu verhindern. Dadurch kann schnell Desinteresse entstehen. Am besten ist es, du bereitest dich bereits vor dem Date darauf vor, was du über deinen eventuell zukünftigen Partner wissen möchtest. Bleibe dabei aber diskret und sei vorsichtig mit all zu persönlichen Fragen.

  5. Vermeide, immer nur selbst zu reden, ohne Punkt und Komma zu machen. Monologe sind für den anderen langweilig. Gleichzeitig erweckst du den Eindruck, als wärst du nur an dir selbst interessiert und nicht an dem Jungen, mit dem du dich triffst. Zuhören und auf das Gesagte eingehen ist beim ersten Date sehr wichtig.

  6. Unangenehme Gesprächsthemen wie Krankheiten, Ex-Partner oder ähnliche Probleme können beim ersten Date ebenfalls richtige Killereigenschaften entwickeln. Lass diese Themen lieber links liegen.

  7. Vermeide es, dich in einen wandelnden After-Shave-Flakon zu verwandeln. Du darfst gerne gepflegt riechen, aber das Gegenüber soll durch den verströmten Duft nicht einer Ohnmacht nahe sein.

  8. Das erste Date sollte nicht unbedingt in einem Restaurant stattfinden. Besser ist, gemeinsam auf einen gemütlichen Drink in eine Bar oder ein Café zu gehen, das beiden unbekannt ist. Die Atmosphäre ist an solchen Locations wesentlich entspannter.

  9. Versuche nicht, den Genießer und Mann von Welt zu spielen. Das kommt nur sehr selten gut an und verleiht dir den Ruf eines Angebers.

  10. Erwähne beim ersten Date NIE das Thema Sex. Es erweckt den Eindruck, dass es dir nicht um den Jungen geht, sondern nur darum, ihn ins Bett zu bringen.

Du solltest beim ersten Date unbedingt auf das Thema Sicherheit achten. Daher weihe einen Freund oder eine Freundin ein, wo du dich mit wem triffst. Wähle für das erste Treffen ein öffentliches Lokal und vermeide es, im Auto mitzufahren.

Wenn Du diese kleinen Tipps beherzigst, steht einem sympathischen Abend, der vielleicht in der großen Liebe endet, nichts mehr im Wege.

Du kennst noch mehr Fehler beim ersten Date? Schreib sie uns über das Feedback-Formular am Ende der Seite.

Hast du Fragen?

Diskutiere mit anderen Jungs im Forum unserer Community. Oder kontaktiere für eine persönliche Beratung das Team von anyway4u.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: auremar / 123rf stock foto