HIV? Keine Ahnung

Fabian Schäfer Von Fabian Schäfer
 HIV? Keine Ahnung
Getty Images/iStockphoto/james steidl

Wir haben euch gefragt, ob ihr einen HIV-Test gemacht habt. Das Ergebnis: Nur ein Drittel hat sich schon mal testen lassen.

Mitte November hat das Robert-Koch-Institut (RKI) neue Zahlen zu HIV und Aids veröffentlicht. Im Bericht heißt es, dass etwa 14.000 Menschen in Deutschland mit dem HI-Virus infiziert sind, ohne es zu wissen. Das ist doppelt gefährlich: Einerseits können sie weitere Personen anstecken. Außerdem verhindern sie damit, dass sie eine wirkungsvolle Therapie erhalten.

Deshalb haben wir euch gefragt, ob ihr schon mal einen HIV-Test gemacht habt. Insgesamt 1297 Jungs haben bei der Umfrage mitgemacht. Das Ergebnis: 65 Prozent haben sich noch nie testen lassen, 35 Prozent schon. Das heißt: Ein Drittel kennt seinen HIV-Status ganz sicher, zwei Drittel nicht. Natürlich ist das Ergebnis nicht repräsentativ, aber es zeigt eine Tendenz.

"Nicht so eine große Aktion, einen Test zu machen"

Es gab viele Kommentare zum Artikel. Einer hat geschrieben: "Soll ja auch Jungs geben, die noch nie Sex hatten und es deswegen nicht nötig haben?", darauf wurde geantwortet: "Da hast du vollkommen Recht. Auch wenn man sich theoretisch nicht nur beim Sex anstecken müsste. Und nebenbei ist das ja nun nicht so eine große Aktion, eben für 30 Minuten einen Test zu machen."

Ganz richtig: Ein HIV-Test ist kein großer Aufwand. Jedes Gesundheitsamt bietet ihn kostenlos und anonym an und er tut auch überhaupt nicht weh, wie das Video von queerblick zeigt. Und auch, wer immer Gummis verwendet, sollte sich testen lassen. Denn Safer Sex ist eben nicht "safe" (sicher), sondern nur "safer" (sicherer). Ein User bringt es auf den Punkt: "Sei einfach Safe und mach jedes halbe Jahr einen Test, so wie ich".

Hast du Fragen?

Diskutiere mit anderen Jungs im Forum unserer Community. Oder kontaktiere für eine persönliche Beratung das Team von anyway4u.

Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Getty Images/iStockphoto/james steidl