Wie die Kleidung des Liebsten Stress vermindert

Wie die Kleidung des Liebsten Stress vermindert

monkeybusiness/depositphotos

​Du bist gestresst? Dann schnuppere einfach an der getragenen Wäsche deines Freundes. Denn der Geruch hat einen beruhigenden Effekt, wie jetzt eine Studie herausgefunden hat.

Studienleiterin Marlise Hofer:

"Viele Leute tragen das Shirt ihres Partners oder schlafen auf der Seite ihres Freundes, wenn er mal nicht zuhause ist. Doch viele wissen gar nicht, wieso sie das eigentlich machen."

Für die Arbeit rekrutierten die Forscher 96 heterosexuelle Paare (Ja, leider war es eine rein heterosexuelle Studie, aber bei homosexuellen Paaren gelten die gleichen Regeln)

Den Frauen wurden verschiedene T-Shirts mit drei unterschiedlichen Gerüchen zur Verfügung gestellt. Einer der Testgerüche war der des Partners, einer war von einem Fremden und einer war ein neutraler Geruch, der von einem ungetragenen T-Shirt stammte.

Die Männer, von denen die Geruchsproben stammten, durften zuvor kein Deo oder sonstige parfümierte Stoffe an ihrer Haut tragen. Auch Zigarettenrauch oder andere geruchsverändernde Substanzen waren für 24 Stunden tabu.

Das Ergebnis: 

Frauen, die zuvor am Shirt ihres Partners gerochen hatten, fühlten sich ruhiger und entspannter und hatten ein niedrigeres Level des Stresshormons Cortisol im Blut als Frauen, die ein ungetragenes Shirt bekamen. 

Ein erhöhter Spiegel des Stresshormons Cortisol konnte nachgewiesen werden, wenn die Frauen den Geruch eines Fremden in der Nase hatten. 

Wenn du also auch öfter unter Stress leidest, nimm dir doch das nächste Mal einfach das getragene T-Shirt von deinem Liebsten zur Nase.

Fünf Gründe, warum du öfter mit deinem Partner duschen solltest
Fünf Gründe, warum du öfter mit deinem Partner duschen solltest

Wer seinen Körper pflegt, gönnt sich was. Am besten, du machst das nicht allein.

Videoportrait: Jens ❤ Dennis
Videoportrait: Jens ❤ Dennis

Jens und Dennis sind ein schwules Paar aus Paderborn. Seit einem Jahr sind sie zusammen. Ihre gemeinsame Leidenschaft: Sport, Fitness und Ernährung. Nur ein Problem gibt es: Die Eltern von Dennis stehen seinem Schwulsein ablehnend gegenüber.

Wann Mann sein Brusthaar zeigen kann
Wann Mann sein Brusthaar zeigen kann

Du hast sehnsuchtsvoll gewartet, dass sie sprießen mögen: Deine Haare auf der Brust. Logo, dass du sie nun immer zeigen willst. Unser Rat: Bitte nicht immer!

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!