Brüderliebe

Andreas Graf Von Andreas Graf

Drei Brüder. Sie leben ein Leben zusammen, in einer Wohnung. Sieschlafen zusammen, sie gehen zusammen aus, aber jeder von ihnen lebtauch in seiner eigenen Welt. Jetzt auf DVD zu haben!

Drei Brüder. Sie leben ein Leben zusammen, in einer Wohnung. Sieschlafen zusammen, sie gehen zusammen aus, aber jeder von ihnen lebtauch inseiner eigenen Welt.

Da ist Marc, 22 Jahre alt, ein gut aussehender Mann, unter dessen harterSchaleman einen weichen Kern nur vermuten kann. Er lebtziellos, treibt sichmit seinen Freunden in der Stadt rum und hält sich mit kleinerenDrogengeschäften über Wasser.

Christophe, Marcs Bruder, der unschuldigim Gefängnis saß. Jetzt versucht er seinen Platz in der Gesellschaftzu finden. Er ist ein ruhiger Mensch,fühlt sich wohl in seiner Rolle als Beschützer der beiden Brüder.Christophe hat genug von seinem Außenseiterdasein.

Olivier ist der jüngste der drei Brüder, gerade 17 Jahre alt,zurückgezogen und einsam in der Trauer zu seiner Mutter. Olivier weißnoch nicht, wohin es gehen soll. Marc ist kein Vorbild für ihn,Christophe denkt nur an sich und sein Vater ist mit der Situationzuhause überfordert. So flüchtet er sich in Gespräche mit seiner totenMutter, findet hier Trost, wenn auch nicht Hilfe.

Die DVD ist im französischen Originalton mit deutschen Untertitel undbeinhaltet mehrere Features wie Deleted Scenes und Interviews.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: PRO-FUN MEDIA GmbH