Daryl Dixon schwul?

Redaktion Von Redaktion
Daryl Dixon schwul?
RTL2/Fox/AMC

Diese Frage beschäftigt Fans von AMC's The Walking Dead nun bereits seit Monaten. Schon länger kursieren Gerüchte, dass Daryl Dixon in Staffel 5 (oder 6) vielleicht eine homosexuelle Beziehung zu einem anderen Mann aufbauen könnte. Nun äußerte sich erstmals auch Norman Reedus dazu.

Norman Reedus, der Schauspieler, der bereits seit Staffel 1 Daryl Dixon in der Zombieapokalypse verkörpert, zeigte sich auf Facebook offen für eine homosexuelle Entwicklung seines Seriencharakters - und feuerte zugleich ein wenig gegen die Medien.

Reedus ist offen für eine Storyline rund um Homosexualität

Bestimmte Portale hatten Gerüchte verbreitet, der Schauspieler würde sich gegen eine derartige Geschichte wehren, die Produzenten und Autoren sogar anbetteln, seinen Charakter nicht "schwul zu machen". Mit den Worten, frei übersetzt, das sei "absoluter bullshit", äußerte sich Reedus nun erstmals zu den Gerüchten.

RTL2/Fox/AMC
"The Walking Dead" ist aktuell bei RTL2 und bei FOX zu sehen.

"The Walking Dead" ist aktuell bei RTL2 und bei FOX zu sehen.

Fans der Serie stoßen sich im Übrigen überhaupt nicht an einer solchen Entwicklung. Viele bekräftigten den Schauspieler, dass die Sexualität von Daryl absolut egal sei. Der Charakter war in den vergangenen Staffeln bisher eher durch sein Image als echter "Badass" aufgefallen, zudem zeigten sich in Staffel 1 und 2 noch klare "Redneck-Tendenzen".

Mittlerweile ist der harte Typ aber zum echten Liebling in der Serie avanciert, die nach wie vor mit steigenden Quoten und einem Millionenpublikum aufwarten kann.

Ist Daryl tatsächlich schwul?

Eindeutig kann diese Frage wohl überhaupt erst nach Staffel 6 beantwortet werden. Bisher sind noch keine eindeutigen Beweise für oder gegen die anstehende Homosexualität aufgetaucht, wobei die Quellen der gut informierten Fans selten daneben liegen.

Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: RTL2/Fox/AMC