Folge 4: "Bekommt Noah mehr von Jan?"

Fabian Schäfer Von Fabian Schäfer
Folge 4: "Bekommt Noah mehr von Jan?"
Kuntergrau/Max Jonas Fohrbeck

Es ist soweit: Die vierte Folge von Kuntergrau ist da. Deshalb spricht Daniel Printz, Darsteller von Noah, über die Zukunft des Serienpaares. Und er verrät, wie er mit den Sexszenen klargekommen ist.

Daniel, was gefällt dir besonders gut an der Rolle?

Die Rolle macht mir wirklich viel Spaß. Auf der einen Seite steht Noah auf SM und möchte dominiert werden und auf der anderen ist er unglaublich zärtlich und schon fast abhängig von Jans Liebe. 

Genau, Noah steht auf Sado-Maso. Hat es Überwindung gekostet, sich da reinzudenken?

Ja, aber es hat Spaß gemacht. Ich stehe selbst nicht darauf (lacht), trotzdem ist es spannend! 

Was fiel besonders schwer?

Mir die ganzen Namen am Set zu merken (lacht). Spaß bei Seite, es ist schon immer wieder eine kleine Überwindung, mit wildfremden Menschen vor der Kamera intim und vertraut zu sein. Aber mit ein paar Witzen am Set ist das Eis auch schnell gebrochen und dann geht das auch schon was leichter.

Worauf freust du dich noch?

Ich freue mich auf jeden Fall darauf, wie es noch mit Noah und Jan weitergeht. Es gibt unterschiedliche Interessen. Bekommt Noah mehr von Jan? Wie geht es da weiter? Ihr könnt gespannt sein.

Kuntergrau/Max Jonas Fohrbeck

Wieso hast du dich damals zum Casting angemeldet?

Ich wurde von einem Freund gefragt, ob ich das nicht machen möchte, weil sie jemanden für die Rolle brauchten. Wir haben uns auf einen Kaffe getroffen ich hab mir das Drehbuch durch gelesen und gesagt: "JA, ich machs!"

Daniel, du bist Berufsschauspieler. Was ist bei professionellen Produktionen anders?

Soviel anders ist eine "professionelle Produktion" nicht. Gut, es laufen vielleicht noch mehr Leute am Set rum. Aber jeder hat seine Aufgabe und es macht sehr viel Spaß!

#Themen
Video Kuntergrau
Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Kuntergrau/Max Jonas Fohrbeck