Glee: Vierte Staffel bei Passion

Redaktion Von Redaktion
Glee: Vierte Staffel bei Passion
RTL/Passion/FOX

Ab Anfang Juli präsentiert der PayTV-Sender Passion die vierte Staffel von Glee in deutscher Erstausstrahlung. Wir schauen, was uns in der neuen Staffel der Erfolgsserie erwartet...

"Glee" ist zu einem Phänomen geworden und hat international eine riesige Fangemeinde für sich begeistern können. Die Serie ist gleichermaßen ein Kritiker wie auch ein Publikumserfolg. Zwei Grammy-Nominierungen, zwei Platinalben und drei Goldalben, mehr als 33 Millionen Downloads, zwei restlos ausverkaufte Konzerttouren sowie vier Emmys und drei Golden Globes zeugen von dem Einfluss, den das Format auf die gegenwärtige Popkultur hat.

Der wohl sympathischste, eigenwilligste und unkonventionellste High School-Chor Amerikas ist wieder da: Passion begleitet den liebenswürdigen "Glee"-Club rund um den idealistischen Lehrer Will (Matthew Morrisson) auf neuen Abenteuern und Herausforderungen.

Erfolgsrezept treu geblieben

Auch für die vierte Staffel der preisgekrönten und überaus beliebten US-Serie blieben die Verantwortlichen ihrem Erfolgsrezept treu: tanzbare Popmusik in mitreißenden Neuinterpretationen, außergewöhnliche Specials und nicht zuletzt zündende Gags, dramatische Beziehungskrisen und fiese Intrigen. Als ganz besondere Gaststars sind dieses Mal Golden Globe-Gewinnerin Kate Hudson ("Almost Famous"), Emmy- und Golden Globe-Gewinnerin Sarah Jessica Parker ("Sex and the city") und Pop-Star Britney Spears mit von der Partie.

Im Laufe der Staffel werden unter anderem die beiden weltweiten Nummer 1-Hits "Call Me Maybe" von Carly Rae Jepsen und "Gangnam Style" von PSY von den "Glee"-Darstellern zum Besten gegeben.

Für die meisten Mitglieder der "New Directions" ist nach dem Gewinn der Landesmeisterschaften ein neuer Lebensabschnitt angebrochen. Finn (Cory Monteith) hat sich dem Militär angeschlossen und seine Freundin Rachel (Lea Michele) zurückgelassen. Die hat es wiederum von der McKinley Highschool in Lima/Ohio nach New York verschlagen.

RTL/Passion/FOX

Bei ihrer Ausbildung an der New York Academy of the Dramatic Arts bekommt sie es mit der tyrannischen Tanzlehrerin Cassandra July (Kate Hudson) zu tun und trifft auf den extrem gutaussehenden Brody (Dean Geyer). An der McKinley Highschool versuchen Glee Club-Leiter Will Schuester (Matthew Morrison) und Kurt (Chris Colfer) derweil händeringend, neues Personal für den Show-Chor zu finden. Ein potentieller Neuzugang: Jake (Jacob Artist), Halbbruder des berüchtigten Noah "Puck" Puckerman (Mark Salling).

Zwei Schauplätze

In der vierten Staffel treten wieder alle wesentlichen Charaktere von "Glee" auf. Die Handlung findet erstmals durchgehend an zwei Schauplätzen statt: an der McKinley High School in Lima/Ohio, dem Zuhause der "New Directions", sowie an der Academy of the Dramatic Arts in New York. Neben einem Special zu Britney Spears, in dem der Pop-Star selbst auftritt, ist eine Episode ganz dem Musical-Klassiker "Grease" gewidmet.

Am 19. April gab der US-Sender Fox bekannt, "Glee" für eine fünfte und sechste Staffel zu verlängern.

Ab 05.07.2013 präsentiert der PayTV-Sender Passion die vierte Staffel von Glee in deutscher Erstausstrahlung. Die 22 neuen Folgen werden jeweils am Freitag um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Passion, RTL/Passion/FOX