Herzstein: Teenager im Gefühlschaos

Herzstein: Teenager im Gefühlschaos

Salzgeber, Queer Filmnacht

Thor und Kristján wachsen in einem abgelegenen Fischerort auf. Kristján möchte bei einem Mädchen zu landen. Doch zugleich fühlt er sich selbst immer stärker zu Thor hingezogen.

Thor und Kristján leben in Borgarfjörður Eystri, einem abgelegenen Fischerdörfchen in Island, und sind beste Freunde. Weil Zuhause meistens dicke Luft herrscht - Thor muss sich mit seinen älteren Schwestern herumärgern, Kristján mit seinem ständig betrunkenen Vater - sind die Jungs am liebsten draußen unterwegs. Sie vertreiben sich die Zeit beim Fischefangen und beim Rumhängen auf dem Schrottplatz. 

Als sich Thor in die hübsche Beta verknallt, hilft Kristján ihm natürlich, dem Mädchen näher zu kommen. Doch allmählich muss sich Kristján eingestehen, dass seine Zuneigung zu Thor mehr als nur Freundschaft ist.

In dem kleinen Dorf, in dem nichts lange geheim bleibt und Schwulsein noch etwas Ungeheuerliches hat, stellt das die Beziehung der beiden Jungs auf eine harte Probe...

Der Film ist diesen Monat im Rahmen der "Queer Filmnacht" in verschiedenen deutschen Kinos zu sehen. In welchen Orten und an welchen Tagen erfahrt ihr hier!


dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!