Schwuler Zuwachs

Redaktion Von Redaktion
Schwuler Zuwachs
Charles Edwards / PR Photos

Die Fantasyserie bekommt in seiner fünften Staffel den ersten schwulen Hauptcharakter: Chris Brochu. Der 24-Jährige wird als Student "Luke" am Whitmore College in die Geschichte eingeführt.

Vampires Diaries vom amerikanischen TV-Sender 'CW' bekommt in seiner fünften Staffel den ersten schwulen Hauptcharakter. Das Vampir-Drama (u.a. mit Nina Dobrev und Ian Somerhalder) zählt zu den quotenstärksten Sendungen auf CW und konnte neben anderen Produktionen (Arrow, Supernatural) überdurchschnittliche Kritiken verzeichnen.

Mysteriöser neuer Student in der Vampire Diaries Welt

Nach Informationen von E! Online wird Chris Brochu den neuen schwulen Hauptcharakter mit Namen "Luke" spielen. Dieser wird als Student am Whitmore College in die Geschichte eingeführt und tritt früh in den direkten Kontakt zu Elena und Caroline. Den Charakter soll nach Informationen von E! Online eine mysteriöse Aura samt ebenso geheimnisvoller Agenda umgeben.

Diese Agenda soll mit dem andauernden Konflikt zwischen den Reisenden und den Hexen (travelers and witches) zutun haben. Auf exakte Informationen wurde bisher noch nicht eingegangen, E! Online beruft sich in seinen Informationen auf den Castingcall und dem homo-orientierten Onlinemagazin Towleroad.

Warner Bros.
In Deutschland ist Vampire Diaries zur Zeit jeden Donnerstag bei Sixx zu sehen.

In Deutschland ist Vampire Diaries zur Zeit jeden Donnerstag bei Sixx zu sehen.

Keine typische Coming-Out Geschichte

Das Onlinemagazin Towleroad berichtet weiter, dass der Co-Erfinder von The Vampire Diaries, Kevin Williamson, bereits seit längerer Zeit einen schwulen Hauptcharakter in die Show integrieren wollte. Diesem ging es dabei ganz speziell darum, den Charakter natürlich und weniger "teen-behaftet" wirken zu lassen.

Es sollte also keine typische Coming-Out Geschichte mit viel Drama werden, stattdessen sollte der Charakter eine so elementare Stellung haben, dass seine Homosexualität in den Hintergrund rückt, der Fokus die Story im Ganzen aber signifikant weiterbringt. Kevin Williamson ist selber homosexuell und bezeugt dies auch öffentlich.

"Luke" wird damit der erste schwule Hauptcharakter, nachdem eine kleine homosexuelle Rolle bereits durch Bill Forbes in Staffel 3 ausgefüllt wurde.

Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: E!, Towleroad