Sebastian

Redaktion Von Redaktion

Der 16-jährige Sebastian ist so richtig der nette Junge von nebenan. Er wächst beschützt und behütet von den Eltern, sowie geborgen im Kreis der Freunde auf.

Der 16-jährige Sebastian ist so richtig der nette Junge von nebenan. Er wächst beschützt und behütet von den Eltern, sowie geborgen im Kreis der Freunde auf.

Auseinandersetzungen sind eher freundschaftliche Plänkeleien. Alles scheint ganz harmonisch, wäre da nicht ein kleines Problem: Sebastian ist schwul und in seinen besten Freund Ulf verknallt. In der Abwesenheit seiner Familie schleift Sebastian den Angebeteten mit nach Hause.

Die beiden toben sich aus, verwüsten die Küche, setzen das Bad unter Wasser, doch bei der Verabschiedung am Abend geschieht es: Sebastian küßt Ulf, nicht auf die Wange, sondern mitten auf den Mund. Es beginnt eine turbulente Zeit, in der es herauszufinden gilt, wo die beiden eigentlich stehen...

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Entertainment Markt, Amazon