Walk on Water

Andreas Graf Von Andreas Graf

Pia lebt mit ihrem Freund in einem Kibbuz in Israel, ihr schwuler Bruder Axel als Lehrer in Berlin. Beide sind Enkel eines berüchtigten Naziverbrechers, dem der israelische Geheimdienst in Person des Agenten Eyal auf den Fersen ist.

Pia lebt mit ihrem Freund in einem Kibbuz in Israel, ihr schwuler Bruder Axel als Lehrer in Berlin. Beide sind Enkel eines berüchtigten Naziverbrechers, dem der israelische Geheimdienst in Person des Agenten Eyal auf den Fersen ist. Als Axel seine Schwester in Israel besucht, freundet sich Eyal mit den Geschwistern an.



Kaum ist Axel zurück in Deutschland, bekommt der Mossad Hinweise, dass der Großvater noch lebt. Eyal wird von seinen neuen Freunden zur Geburtstagsfeier ihres Vaters erwartet, wo er den Kriegsverbrecher zur Strecke bringen will.

 Eytan Fox ('Yossi & Jagger') präsentierte seinen Film 2004 unter großem Beifall als Eröffnung des 19. Internationalen Forums des jungen Films.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: amazon