David Milan: Dürfen Jungs sich schminken?

Julian Von Julian
David Milan: Dürfen Jungs sich schminken?

David Milan

Der Nachwuchs Youtuber David Milan veröffentlichte kürzlich eine Videoreihe, die sich mit dem Thema Schminke und Jungs beschäftigt - ein aktuelles Thema, das viele Jungs und Männer nach wie vor verunsichert. 

Ursprünglich wollte David lediglich als Fan von James Charles, ein vor allem in den USA bekannter YouTuber, der mit ausgefallenen Styles seine Fans begeistert, dessen Make-Up  nachstellen. Dazu ließ er sich von Freundin Sarah schminken und zu James verwandeln. Das Ergebnis war überraschend. David, der sich im Alltag nicht besonders schminkt, ist kaum wieder zu erkennen und eine gewisse Ähnlichkeit ist durchaus da, wie begeisterte Kommentare feststellen.

Im nächsten Video der Reihe stellt er Instagram Bilder des Youtubers nach und präsentiert seinen gelungenes Make-Up stolz. Die Reaktion seiner Mutter auf sein verändertes Erscheinungsbild ist jedoch eher negativ und abweisend.

Aufgrund dessen folgt ein weiteres Video, welches nicht geplant war: Dürfen Jungs sich schminken? David erklärt die Hintergründe und warum er James so toll findet: 

 „Es ist sehr beeindruckend wie er mit der Situation, ein Junge zu sein, der sich schminkt, umgeht und damit eben wahninnig viel Erfolg hat“

James Charles lässt sich nicht beeinflussen, ihm sei es egal, was andere denken. Er arbeitet mit seiner Passion und hat damit Erfolg. Das ist leider nicht selbstverständlich, da Jungs, die sich auffällig schminken, in unserer Gesellschaft stark polarisieren und herausstechen. Projekte, wie die von James Charles oder David Milan, brechen das Tabu und zeigen, dass man sich nicht den gesellschaftlichen Normen anpassen muss, sondern dass es wichtig ist, das zu tun, was einen selbst erfüllt.

Doch wie groß ist dieses Tabu in unserer angeblich so toleranten Gesellschaft wirklich? Jungs, die Make-Up tragen, werden ganz automatisch als schwul abgestempelt. Aber dürfen denn Jungs nicht auch ihr optisches Erscheinungsbild verbessern, egal ob homo oder hetero? David stellt sich die Frage, wie sein schulisches Umfeld wohl reagieren würde, wenn er mit seinem „James Charles Look“ in der Schule auftauchen würde.

Dazu interviewt er einige Mitschüler aber auch Lehrer. Die Reaktionen sind überwiegend positiv, so zum Beispiel die seines Chemie-Lehrers:

 „Ein starker Charakter wird widergespiegelt aber auch Mut und das ist etwas, was ich auch gerne unterstütze, wenn sich jemand danach fühlt, wie zum Beispiel sich zu schminken.“

David möchte aufzeigen, dass es viel zu viele Menschen gibt, die sich Dinge nicht trauen, weil sie denken, es würde von der Gesellschaft verurteilt. Make-Up & Co zu benutzen, sei kein Zeichen von Schwäche, sondern von Mut. Man mache das, was man machen will und nehme die Reaktionen sozusagen in Kauf.

Dem schließen wir uns gerne an! Seid selbstbewusst, probiert euch aus und werdet glücklich.

#Themen
Video

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!