Schwuler Heiratsantrag bei Lady Gaga

Fabian Schäfer Von Fabian Schäfer
Schwuler Heiratsantrag bei Lady Gaga

Youtube/cdparky1

Die Pop-Ikone ist gerade mit ihrer "artRAVE: The Artpop Ball"-Tour unterwegs durch die Welt. In Manchester hat sie die Bühne jedoch kurz für Jay freigemacht, der eine ganz besondere Frage an seinen Freund Shaun hatte.

Zehntausend jubelnde Fans um einen herum, dazu der Weltstar Lady Gaga. Was gibt es für einen besseren Moment, um seinem Freund einen Heiratsantrag zu machen? Jay hatte beim Konzert in Manchester diese Chance.

Lady Gaga brachte ihn auf die Bühne und stellt ihn als Freund und Teil der Familie vor: "Ich glaube, Jay möchte dich etwas fragen", sagt sie zu Shaun, dem Freund von Jay. Die Masse flippt aus. Er geht auf die Knie. Sobald die Worte ausgesprochen sind, jubelt der Weltstar und springt in der Luft rum.

Jay und Shaun küssen sich, Stefani Germanotta, wie Lady Gaga eigentlich heißt, umarmt die Verlobten.

Dann sagte sie zu ihren Fans: "Vor einer ganzen Weile sagte mir mein Plattenlabel, dass meine Show zu homosexuell und auch ich zu homosexuell sei oder dass das zu homosexuell wäre. Ich sagte ihnen, dass es eine großartige Sache ist, dass es auf der ganzen Welt Homosexuelle gibt. Echte Menschen mit echten Träumen und echten Geschichten. Ihr verdient es, zu lieben und eure Liebe zu zeigen, so wie es der Rest der Welt tut. Ich wünsche euch eine wunderbare Liebe und eine glückliche Ehe."

#Themen
Video
Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Youtube/cdparky1