Augenbrauen zupfen für Jungs - so geht`s

Redaktion Von Redaktion
Augenbrauen zupfen für Jungs - so geht`s
Getty Images/Goodshoot RF/Jupiterimages

Augenbrauen zupfen ist für junge Männer längst kein Tabu mehr. Denn struppige Haarborsten über den Augen wirken nur bei Heidis "Almöhi" männlich-kernig. Das Zupfen der Augenbrauen als kosmetische Korrektur kannst du mit ein paar Tipps schmerzfrei selber machen.

Nicht nur die männliche Haut, auch das einzelne Haar einer Augenbraue ist bei dir dicker als bei Frauen. Widerborstig abstehende Brauen fallen daher optisch bei Männern viel stärker auf. Auch wenn der Wildwuchs üppig über den oberen Rand von Brille oder Sonnenbrille sprießt, wirkt das vor allem bei jüngeren Männern leicht ungepflegt. Leicht in Form gezupfte Augenbrauen stellen die optische Balance im Gesicht wieder her. Mit ein paar Tipps bringst du deine Augenbrauen selber mit wenig Aufwand in eine ansprechende Form.

Sechs hilfreiche Tipps beim Augenbrauen Zupfen für Männer

  1. Eine spezielle Augenbrauen-Pinzette aus dem Fachhandel und kein Bastelgerät verwenden. Die Spezialgeräte sind an den Zupf-Enden schräg und scharf angeschnitten und rupfen die Haare präzise und schnell. Lass Dich, falls Du unsicher bist, im Drogeriefachhandel über das richtige Gerät zum Augenbrauen zupfen beraten.

  2. Vor dem eigentlichen Zupfen die Brauen leicht anfeuchten. So siehst Du die einzelnen Brauenhaare deutlicher im Spiegel und zupfst gezielt. Fange immer am unteren Brauenrand mit dem Zupfen einzelner Härchen an. Am oberen Brauenrand stehen die Härchen sehr dicht, das Zupfen wird schmerzhafter und du zupfst vielleicht versehentlich zuviel.

  3. Beim Blick in den Spiegel dir klar machen, welche neue Brauenform du willst. Manchmal reicht das Zupfen einzelner garstig abstehender Härchen. Sehr schmal und bogenförmig gezupfte Augenbrauen wirken leicht feminin. Aber letztendlich ist es dein persönlicher Style, den du mit deinen Augenbrauen betonen oder auch verändern kannst.

  4. Immer in Wuchsrichtung zupfen und dem natürlichen Verlauf der Haare folgen! Die Härchen leisten so beim Zupfen weniger Widerstand und der Schmerz ist geringer. Beim Zupfen nimmst du die jeweilige Stelle zwischen Daumen und Zeigefinger, setzt die Pinzette direkt an der Wurzel energisch an und zupfst mit einem Ruck.

  5. Bei Schmerzempfindlichkeit vor dem Zupfen die Haut um die Augenbrauen herum mit einem Eiswürfel kühlen. Die Stelle wird dann leicht taub und unempfindlicher gegen Schmerzen. Während des Zupfens und danach kannst du das Kühlen wiederholen und mit einer reizlindernden Hautcreme für Männer nachhelfen.

  6. Nie zuviele Augenbrauenhaare auf einmal zupfen, sondern Härchen für Härchen! Zwischendurch korrigierst du immer wieder im Spiegel die Form. Wenn du mit dem Anblick zufrieden bist, hörst du mit dem Zupfen auf. Immer daran denken: Zuviel gezupfte Augenbrauen wirken leicht kahl und wachsen nur langsam wieder nach.

Getty Images/Goodshoot RF/Jupiterimages
Selber zupfen oder ins Kosmetikstudio gehen

Selber zupfen oder ins Kosmetikstudio gehen

Wenn Du planmäßig Schritt für Schritt und nicht zu hastig beim Augenbrauen Zupfen vorgehst, erhältst du ein optisch ansprechendes Ergebnis. Wer als Mann auf Nummer sicher gehen will, geht in ein Kosmetikstudio und lässt sich dort die Augenbrauen fachgerecht korrigieren.




Augenbrauen (gerne auch fehlerhaft geschrieben: Augenbraun) zupfen ist nicht nur etwas für Mädchen und Frauen: körperbewusste Männer von heute zupfen ihre Augenbrauen ebenso.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Getty Images/Goodshoot RF/Jupiterimages