Der dbna-Weihnachtstee

Redaktion Von Redaktion

Brrr, kalt da draußen! Ein Tee wäre da genau das Richtige. Doch damitkommt auch schon das nächste Problem: Welche Sorte? Die Fülle anTeesorten ist riesig, aber keiner schmeckt so gut wie unserdbna-Weihnachtstee!

Brrr, kalt da draußen! Eine aufgedrehte Heizung in der Wohnung ist jaschön und gut, aber so richtig gemütlich wird es erst, wenn die Wärmevon innen heraus durch deinen ganzen Körper strömt. Wir haben uns einganzes Wochenende lang in die Küche eingesperrt und eine besondereTeemischung für dich zusammengestellt, damit du es dir mal so richtiggut gehen lassen kannst.

Den Zutaten unserer dbna-Winterteemischung werden viele positiveEigenschaften nachgesagt. So stärkt der Koriander viele deinerKörperfunktionen und hilft gegen Schlaflosigkeit, während die Vanilleberuhigend auf dich wirkt und deine Stimmung aufhellt. Der Zimtmobilisiert deine Abwehrkräfte, wirkt belebend und beugt Lustlosigkeitsowie Stimmungstiefs vor. Gleichzeitig wärmt er dich durch dieangeregte Durchblutung. Das Zitronengras stärkt die Konzentration,macht dich geistig wie körperlich fit und wirkt positiv auf deineLaune. Und die Mandeln? Tja, die schmecken einfach nur gut. Allerdingswurde ihnen von den alten Ägyptern eine aphrotisierende Wirkungzugesprochen, was in manch einer Situation vielleicht auch nicht dasSchlechteste ist wenn man daran glaubt ;-)

Was du für einen Liter dbna-Wintertee brauchst:

  • 4 Teelöffel reinen Schwarzen Tee (wenn möglich ein milder Assam-Tee)
  • 2 Nelken
  • 1 Teelöffel Mandelsplitter
  • 1 ½ Teelöffel Koriander
  • 2/3 Teelöffel Zitronengras
  • 2 - 3 cm einer Vanillestange
  • 3 4 cm einer Zimtstange

Die Zutaten bekommst du in Teeläden oder Gewürzregalen vieler Lebensmittelgeschäfte.

Zuerst gibst du den Schwarzen Tee in ein kleines Schälchen und fügstzwei klein gehackte Nelken hinzu. Anschließend einen TeelöffelMandelsplitter untermischen, genau wie 2/3 Teelöffel Zitronengras und 2 3 cm einer frischen, klein geschnittenen Vanillestange. Dann 1 ½Teelöffel Koriander dazu geben, falls du welchen zur Hand hast. ZumSchluss zerbröckelst du je nach Lust und Laune noch 3 4 cm einerZimtstange und mischst das Ganze gut durch.
Ab in ein Teesieb, Tee-Ei oder Teefilter damit und kochendes Wasserdrüber schütten. Nach etwa 3 ½ Minuten ist unser dbna-Wintertee fertig.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Zubereiten und Genießen!

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!