Sommer, Sonne, Strand - und ein Roxette-Video

Fabian Schäfer Von Fabian Schäfer
Sommer, Sonne, Strand - und ein Roxette-Video

YouTube/STAWKI TEAM

Jacob und David sind seit sieben Jahrein ein Paar. Im Urlaub kamen sie auf die Idee, ein Roxette-Video nachzudrehen. Das dringt bis zur Band vor - und die ist begeistert.

Jacob und David haben ihren Sommerurlaub an der polnischen Ostsee verbracht. Die beiden Warschauer sind seit sieben Jahren ein Paar. Sie lagen am Strand, als Jacob den neuen Song von Roxette spielte: "Some other summer". "Das Lied ist so eingängig, dass wir mitgesungen haben und am Strand getanzt haben", erzählt David im Gespräch mit dbna.

Der 35-jährige Jacob hat dann erzählt, dass die Sängerin der schwedischen Band Roxette, Marie Fredriksson, im Moment krank ist. Deshalb konnten sie kein Musikvideo drehen. "Der Strand war leer - also haben wir ein Video für sie gemacht."

Freunde haben sie überredet, das Video hochzuladen

Gesagt, getan. Wo sie auch im Urlaub waren, haben sie die Kamera mitgenommen. Den größten Teil haben sie auf der Halbinsel Hel nördlich von Danzig aufgenommen. Drei Tage lang haben sie gefilmt und so getan, als würden sie zu "Some other summer" singen. "Wir können beide nicht singen", erzählt David gegenüber dbna, "also haben wir nur unsere Lippen bewegt."

Zurück zu Hause hat Jacob dann das Musikvideo geschnitten. Anfangs waren sie unsicher, ob sie es hochladen sollten. "Wir sind nur ganz normale Männer und träumen nicht vom Ruhm", erklärt der 32-jährige David. Doch ihre Freunde, die das Video gesehen haben, waren so begeistert, dass sie es auf YouTube veröffentlicht haben.

Roxette teilt das Video auf der offiziellen Seite

Das Paar hatte zuerst ein wenig Angst, denn die polnische Gesellschaft ist ziemlich konservativ. "Doch wir wollten auch zeigen, dass wir als Schwule ganz normal sind und dass unsere Liebe nicht anders ist."

Es hat nur ein paar Tage gedauert, bis ein Roxette-Fan das Video entdeckt und auf einer Fanseite gepostet hat. So hat es auch der Roxette-Sänger Per Gessle gesehen. Und auf der offiziellen Facebook-Seite geteilt.

Ihr erstes und letztes Musikvideo

"Wir waren total schockiert und hatten sogar ein wenig Angst", erzählt David. Als sie jedoch gesehen haben, was für tolle Reaktionen sie bekommen haben, waren sie beruhigt. "Roxette ist eine Musiklegende. Es ist Wahnsinn, dass Per Gessle das Video gesehen hat und es ihm gefällt."

Doch damit nicht genug: Das Management von Roxette hat sich bei dem polnischen Paar gemeldet. Wenig später bekamen sie das offizielle Tour-Book inklusive Autogramm zugeschickt.

"Wir haben uns sehr geehrt gefühlt. Das ist eine sehr nette Geste von ihm", sagt Jacob. Trotz der vielen Medienanfragen aus aller Welt, sogar aus Russland und Argentinien, wollen sie an ihrem Leben nichts ändern. Wer sich auf mehr süße Sommervideos von Jacob und David freut, wird enttäuscht: "Das war unser erstes - und letztes Musikvideo." 

Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!