Monatshoroskop: Widder

Christian Brandl Von Christian Brandl
Monatshoroskop: Widder
nexusplexus / 123RF Stockfoto

Der Widder im Juni 2017


Lust & Liebe

Saturn beschert dir eine stabile Phase, in der du es schaffst, zur Ruhe zu kommen. Uranus und Venus in deinem Zeichen sorgen trotzdem dafür, dass es dir nicht langweilig wird. Der Überraschungsplanet und die Liebesgöttin machen dich nun besonders gut gelaunt und leidenschaftlich. Aufpassen solltest du nur, dass du unter Mars jetzt nicht zu stürmisch rangehst und dich stattdessen hin und wieder mal von deiner lieblichen Seite zeigen.

Beruf & Finanzen

Auch im Job sind Venus und Uranus zur Stelle: Sie schenken dir einen sympathischen Charme und innovative, aber trotzdem machbare Ideen. Besonders wichtig ist es jetzt, up to date zu sein und mit der Zeit zu gehen, gleichzeitig aber auch alles gut mit deinen Kollegen und Vorgesetzten abzustimmen. Bis 21.6. steht Merkur dir bei Meetings und Verhandlungen mit Rat und Tat zur Seite. Du wirkst souverän und kompetent, dennoch bodenständig und zuvorkommend - und kommst damit prima an. Finanziell bist du dank deiner derzeitigen Saturn-Weitsicht auf der sicheren Seite. Sorge dafür, dass das auch ab dem 22.6. so bleibt, wenn Merkur deinen Blick trübt.

Gesundheit & Fitness

Nun verfügst du über genug innere Ruhe, um bei Yoga und Meditation zu bemerkenswerten Ergebnissen zu kommen. Venus und Uranus stärken indes dein Selbstvertrauen. Du fühlst dich wohl in deiner Haut, was allerdings auch der Grund sein könnte, warum du dein Sportprogramm plötzlich wieder schleifen lässt. Bleib am Ball!

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: viversum.de, nexusplexus / 123RF Stockfoto